XY-Retro: Mord im Sachsenexpress

Es ist ein Verbrechen, das fassungslos macht. Im Dezember 1995 wird die 20 Jahre alte Röntgenassistentin Andrea D. in einem Regionalexpress vergewaltigt, erwürgt und aus dem fahrenden Zug geworfen. Auch "Aktenzeichen XY" fahndete damals nach dem Täter, doch es sollte vier Jahre dauern, bis man ihm auf die Spur kam.

"hallo deutschland" vom 13. Januar 2022

https://www.zdf.de/nachrichten/hallo-deutschland/xy-retro-34-mord-im-sachsenexpress-100.html