XY-Retro: Mord an Harald

Der kleine Harald verschwindet im Mai 1976 spurlos. Erst drei Monate später wird seine Leiche beim Abernten eines Gerstenfeldes entdeckt. Durch die Ermittlungen der Kripo Nürnberg gerät sehr schnell ein unbekannter Mann in den Fokus. 1976 berichtet dann auch "Aktenzeichen XY...ungelöst" über den Fall, der jahrzehntelang ein Cold Case bleiben sollte.


"hallo deutschland" vom 22. Dezember 2020

https://www.zdf.de/nachrichten/hallo-deutschland/xy-reotr-mord-an-harald-100.html