"XY-Retro: Der Westpark-Mord"


1993 wird der Familienvater und Architekt Konrad H. auf seinem Nachhauseweg im Münchner Westpark grausam aus dem Leben gerissen. Lange Zeit tappen die Ermittler im Dunkeln und auch die Ausstrahlung des Falls bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst" führt zunächst nicht zum Durchbruch. Doch dann stößt die Kripo München auf die entscheidende Spur zu einem jungen Gewalttäter, der schon öfter die Jugendlichen im Westpark in Angst und Schrecken versetzt hat.


"hallo deutschland" vom 7. Juli 2021:

https://www.zdf.de/nachrichten/hallo-deutschland/xy-retro-23-mord-am-architekten-konrad-h-100.html