XY-Retro: Der Parkhaus-Mord von Frankfurt

Die 55-jährige Sigrid W. fährt im Januar 1983 in der Mittagspause in ein Frankfurter Parkhaus. Als sie danach nicht mehr an ihrem Arbeitsplatz erscheint, macht sich ihr Schwiegersohn am Abend auf die Suche. Im Treppenhaus des Parkhauses wird er fündig. "Aktenzeichen XY...ungelöst" berichtete im Dezember 1983 von dem Fall, der in der Main-Metropole zu einem regelrechten Politikum wurde.

"hallo deutschland" vom 15. Juni 2022:

https://www.zdf.de/nachrichten/hallo-deutschland/xy-retro-43-mord-im-parkhaus-frankfurt-100.html