XY-Retro: "Der Fall der Anhalterin Monika B."

Die 18 Jahre alte Monika B. ist im November 1980 am späten Abend auf dem Weg nach Hause. Um die Wartezeit auf den Bus zu vermeiden, hält sie einen rostbraunen Golf an. Der Fahrer bietet ihr an, sie nach Hause zu bringen. Doch schon nach kurzer Zeit biegt er in einen Waldweg ab, wo das Martyrium der jungen Frau beginnt. Ihre Zeugenaussage sorgt knapp anderthalb Jahre später nach der Ausstrahlung des Falls bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst" für einen sensationellen Erfolg.

"hallo deutschland" vom 30. Juni 2022

https://www.zdf.de/nachrichten/hallo-deutschland/xy-retro-45-entfuehrung-einer-anhalterin-heusenstamm-100.html